Automuseum Dr. Carl Benz (Ladenburg)

Automobilgeschichte erleben

Automuseum Dr. Carl Benz
Winfried A. Seidel
Ilvesheimer Straße 26 • 68526 Ladenburg

Tel.: 06203 / 18 17 86 • Fax: 06203 / 2503

Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag & Sonntag 14.00 - 18.00 Uhr
Gruppen nach Vereinbarung

www.automuseum-ladenburg.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 29. Januar 1886 wird Automobilgeschichte geschrieben: An diesem Tag erhält Karl Friedrich Benz das Patent auf den Benz-Patent-Motorwagen mit Verbrennungsmotor und elektrischer Zündung - es ist das erste Automobil der Welt. 1906 gründet der Ingenieur am neuen Standort vor den Toren der Stadt Ladenburg die Firma Carl Benz & Söhne und beginnt wenig später mit der Herstellung von Automobilen. Hundert Jahre später erwirbt Winfried A. Seidel das Fabrikgelände. Der passionierte Oldtimersammler verwandelt mit der Unterstützung der Mercedes-Benz-Werke die historischen Fabrikhallen in ein einzigartiges Automuseum • Sonderausstellung 2014: 100 Jahre Leica • Ausfahrten und Veranstaltungen des Museums • Sonderausstellung „Momente für die Ewigkeit” - 100 Jahre Leica (bis Ende 2014)

.

Weiterlesen ...

Heidelberger Kunstverein

Zeitgenössische Kunst auf drei Etagen

Heidelberger Kunstverein
Hauptstraße 97 • 69117 Heidelberg

Tel.: 06221 / 184 086 • Fax: 06221 / 164 162

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 12.00 - 19.00 Uhr • Sa. - So. 11.00 - 19.00 Uhr • Mo. geschlossen

www.hdkv.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teils parallel werden jährlich etwa ein Dutzend Einzel- & Gruppenausstellungen durchgeführt. Gelegentlich lässt sich auch der idyllische kleine Park vor dem Haus für temporäre Installationen nutzen. 1869 gegründet, gehört der Heidelberger Kunstverein zu den ältesten Kunstvereinen in Deutschland. Inhaltliche Schwerpunkte in den Ausstellungen sind immer wieder aktuelle Themen in Politik & Gesellschaft. Der Heidelberger Kunstverein gehört zu den Ausstellungsorten des Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_HeidelbergFoto: Heidelberger Kunstverein, © Foto: Thomas Ott • aktuelle Ausstellungen u.a.: „Wir leben im Verborgenen”, Arbeiten von Ceija Stojka, 21.02. - 12.04.2015

.

Weiterlesen ...

Kunsthalle Mannheim

Kunsthalle Mannheim

Friedrichsplatz 4 • 68165 Mannheim

Tel.: 0621 / 293 64 52 • Fax: 0621 / 293 64 12

www.kunsthalle-mannheim.euDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit herausragenden Gemälden des 19. und 20. Jahrhunderts u.a. von Édouard Manet und Paul Cézanne über Otto Dix bis Francis Bacon und der bedeutenden Skulpturensammlung mit Werken etwa von Constantin Brâncusi und Auguste Rodin zählt die Kunsthalle Mannheim zu den renommiertesten Sammlungen der deutschen und intrenationalen Moderne bis zur Gegenwart. Neben der ständigen Sammlungspräsentation bietet die Kunsthalle jährlich Sonderschauen internationaler zeitgenössischer Kunst. Mit speziellen Kunstvermittlungsangeboten werden Kinder, Jugendliche & Erwachsene anregend & spielerisch an Kunst herangeführt • Foto: Jugendstilbau der Kunsthalle Mannheim © Foto: Kunsthalle Mannheim / Brigida Gonzalez 2013 • aktuelle Ausstellungen: „ARCHE. Die Sammlung kehrt zurück” - 18.04. 2014 - 01.05.2016

Weiterlesen ...

Reiss-Engelhorn-Museen (Mannheim)

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Weltkulturen

Quadrat D 5 • 68159 Mannheim
(Toulonplatz)

Tel.: 0621 / 293 31 50 • Fax.: 0621 / 293 95 39

www.rem-mannheim.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nationale und internationale Beachtung finden vor allem die großen Sonderausstellungen. Passend zu den Ausstellungsthemen können Kinder & Jugendliche in den Mitmach-Programmen auf spannende Entdeckungstouren durch ferne Länder & Kulturen gehen. In vier Häusern vermitteln die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (rem) anregend und unterhaltsam Kulturgeschichte: im Stammhaus Museum Zeughaus mit dem Forum Internationale Fotografie und im Museum Weltkulturen, im Museum Schillerhaus sowie dem Museum Bassermannhaus mit ZEPHYR - Raum für Fotografie und den MusikWelten • aktuell:  Wilde Völker an Rhein & Neckar, ab 22.02.2015 im Museum Weltkulturen • Kosmos Kunst, ab 25.012015 • Ägypten - Land der Unsterblichkeit - 16.11.2014 - 16.05.2015

.

Weiterlesen ...

Technik Museum Speyer

Abenteuer Technik - zum Greifen nah

Technik Museum Speyer
IMAX DOME Filmtheater

Am Technik Museum 1 • 67346 Speyer

Tel.: 06232 / 6708-0 • Fax.: 06232 / 6708-20
an allen Tagen im Jahr geöffnet

www.technik-museum.de

Das Technik Museum Speyer ist das Schwestermuseum des Auto- & Technik Museum Sinsheim

Tausende Schaulustige säumen im Frühjahr 2008 die Straßen Speyers, um die gewaltige Space-Shuttle BURAN bei der Ankunft am Technik Museum aus der Nähe zu sehen. Die Landung der Antonov AN-22, bis heute das größte in Serie gebaute Propeller-Flugzeug weltweit und die Überführung der Boeing 747 Jumbo-Jet, waren ebenso spektakulär wie die Ankunft des U-Bootes U9 der Deutschen Bundesmarine, das auf einem gewaltigen Lastenponton flussaufwärts bis nach Speyer geschoben wurde. Neben diesen außergewöhnlichen Großexponaten präsentiert das Technik Museum Speyer zahllose weitere Ausstellungsstücke der Technikgeschichte aus den Bereichen Luftfahrt & Eisenbahn, Feuerwehr, Schiffsbau & Oldtimer. Das Museum Wilhelmsbau im Technik Museum Speyer bietet eine der weltweit größten Sammlungen mechanischer Musik. Im einzigen IMAX Dome Filmtheater Deutschlands wird der Film auf eine gigantische Kuppel projiziert • 27. Juni 2015: Gregor Meyle & Purple Schulz live im Hangar 10

.

Weiterlesen ...

TECHNOSEUM (Mannheim)

TECHNOSEUM • Landesmuseum für Technik & Arbeit in Mannheim
Stiftung des öffentlichen Rechts
Museumstr. 1 • 68165 Mannheim

Tel.: 0621 / 42 98-0

www.technoseum.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In verschiedenen Ausstellungsbereichen erhalten die Besucher im TECHNOSEUM einen Überblick über 200 Jahre Technik- & Sozialgeschichte in Deutschland. Ausgewählte Vorführstationen bieten einen vertiefenden Einblick in vergangene Arbeitswelten. Mit regelmäßigen Sonderausstellungen zu Themen aus Naturwissenschaft und Gesellschaft ist das Museum zugleich Forum für aktuelle Diskussionen. Im TECHNOclub können technikinteressierte Kinder & Jugendliche selbst Experimente durchführen. Mitmach-Ausstellungen für die ganze Familie, Kinderführungen, sieben Tage die Wochen geöffnet - das TECHNOSEUM in Mannheim ist ein lebendiges Museum - und eines der drei großen Technik-Museen in Deutschland • Nach dem Vorbild der Natur: Das TECHNOSEUM widmet dem Wissenschaftsfeld der BIONIK in seiner Dauerausstellung einen eigenen Bereich • Deutsche Rundfunkgeschichte im TECHNOSEUM Mannheim • aktuell Schneckenkratzer und Wolkenhaus. Wie Menschen und Tiere bauen, 06. August bis 15. November 2015

.

Weiterlesen ...

Vitra-Design-Museum Weil am Rhein

VITRA DESIGN MUSEUM
Vitra Design Stiftung gGmbH

Charles-Eames-Str. 2 ● 79 576 Weil am Rhein

Tel.: 07621 / 702 3200 • Fax.: 07621 / 702 3590

www.design-museum.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dem Bauhaus-Schüler Marcel Breuer (1902-1981) widmete das Vitra Design Museum ebenso eine Retrospektive wie dem Gesamtwerk von Verner Panton (1926-1998), Themenausstellungen beschäftigen sich mit der Wohnkultur der Arabischen Welt oder Intelligentem Wohnen. Im Hauptgebäude von Frank Gehry präsentiert das Design-Museum jährlich zwei große Wechselausstellungen, parallel dazu werden in der benachbarten Vitra Design Museum Gallery kleiner Ausstellungen gezeigt. Grundlage der Arbeit des Museums ist eine Sammlung, die neben Schlüsselwerken der Designgeschichte auch die Nachlässe bedeutender Designer umfasst. 1989 gegründet, zählt das Vitra Design Museum heute zu den führenden Design-Museen weltweit. Foto: Vitra Design Museum 2010 in Weil am Rhein © Vitra Design Museum, Foto: Bettina Matthiessen • aktuelle Ausstellung: Making Africa, A continent of Contemporary Design, 14.03.2015 - 13.09.2015

.

Weiterlesen ...