UnterwegsTheater (Heidelberg)

Parcours der Künste

AHA - UnterwegsTheater gGmbH
Bernhard Fauser & Jai Gonzales
Hauptstr. 88 • 69117 Heidelberg
Tel./Fax.: 06221 / 23 806 

Spielstätte: HebelHalle • Hebelstrasse 9 • 69115 Heidelberg

www.unterwegstheater.de • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer wieder überraschen die Inszenierungen mit neuen Perspektiven. Die Performance in einer Berglandschaft inklusive der Berg-Besteigung der Zuschauer. Das Tanz-Spektakel zu Hause im Rahmen einer Reihe „Schöner Wohnen”. Flash-Mob-Ausstellungen mit Live-Kamera oder Konzerte, die in absoluter Dunkelheit aufgeführt werden. Das UnterwegsTheater präsentiert seit vielen Jahren erfolgreich Projekte, die im Zusammenspiel von Tanz und Architektur, Licht, Musik und Neuen Medien die Fantasie inspirieren. In das künstlerische Geschehen einbezogen macht sich das Publikum auf den Weg zu einem unterhaltsamen Parcours der Künste. Seit 2010 hat das regional und international renommierte UnterwegsTheater eine feste Spielstätte in der Heidelberger HebelHalle

.

Weiterlesen ...

Theater und Orchester Heidelberg

Theatervergnügen im Herzen der Heidelberger Altstadt

Theaterstrasse 10 • 69117 Heidelberg
Tel.: 06221 / 58 - 35 000
Theaterkasse Hotline: 06221 / 58 - 20 000

Theaterkasse: Theaterstr. 10 • 69117 Heidelberg • Montag bis Samstag 11.00 - 18.00 Uhr

Foto: Alter Saal © waechter+waechter architekten bda

www.theaterheidelberg.de

„Ungewöhnlich überzeugende Theaterarbeit abseits großer Theaterzentren”, Auszeichnungen für das beste deutsche Konzertprogramm, Nennungen des „herausragenden Beitrags zur aktuellen Entwicklung des Tanzes” für die Tanzkompanie - immer wieder würdigen renommierte Theatermagazine & Fachzeitschriften die Theaterarbeit & künstlerische Ausstrahlungskraft des Heidelberger Theaters. Das Theater und Orchester Heidelberg ist ein Fünf-Sparten-Theater mit Oper, Konzert, Schauspiel und Tanz sowie einem eigenen Ensemble für Kinder- & Jugendtheater. Mehrere auch international beachtete Festivals - darunter der Heidelberger Stückemarkt und die Schlossfestspiele - runden den vielseitgen Spielplan ab. Intendant ist seit der Spielzeit 2011/2012 Holger Schultze • Übergriffe. 22. Baden-Württembergische Theatertage, 12. - 21. Juni 2015 • Spielplan der Spielzeit 2015

.

Weiterlesen ...

IG Jazz Rhein-Neckar

jazz im rhein-neckar-raum e.V.

Interessengemeinschaft zur Förderung des Jazz

Kontakt: Kulturzentrum Alte Feuerwache
Brückenstrasse 2-4 • 68167 Mannheim

Tel.: 0621/293 92 81• Fax: 0621/336 13 39

www.ig-jazz.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Konzerte, die sie in der Klapsmühl’ organisieren, sind ebenso ein fester Bestandteill des Mannheimer Veranstaltungskalenders wie die Live-Sessions in der Alten Feuerwache Mannheim. Sie veranstalten Jazz-Workshops, in denen sich unerfahrenere Spieler schon einmal den einen oder anderen Trick bei den Profis abschauen können. 2006 richteten sie erstmals den Neuen Deutschen Jazz-Preis aus - keine Experten-Jury, sondern das Publikum kürt nach einem Wettbewerbskonzert den Preisträger. Die IG Jazz ist eine Vereinigung von Jazz-Musikern und Liebhabern des Jazz, die sich gemeinsam für die kulturelle Vermittlung dieser facettenreichen und kraftvollen Musik engagieren • Alexandra Lehmler, Mitglied in der IG Jazz & langjährige Organisatorin des „Neuen Deutschen Jazzpreis”, hat ihr neues Album Jazz, Baby! herausgebracht • Thomas Siffling’s Nightmoves: Nach der Sommerpause alle zwei Wochen Konzerte im Theatercafe des Nationaltheater Mannheim; Start der Reihe ist am 06. Oktober 2014, 20.00 Uhr

.

Weiterlesen ...

Oststadt Theater Mannheim

Das Lächeln in N1

Veranstaltungsort:
Stadthaus N1 • 68161 Mannheim


Tel: 0621/16060 • Fax: 0621/16070


Vorverkauf: Stadtbüro Oststadt-Theater • Stadthaus N1 / Podiumsebene • 68161 Mannheim

Geschäftszeiten: Mo., Mi., Fr. & Sa. 10.00 - 13.00 Uhr & Di. & Do. 16.00 - 19.00 Uhr

www.oststadt-theater.de • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das ist doch einmal eine schöne Überraschung. Mit einem Theater-Gutschein für das Oststadt-Theater Stunden herzlichen Lachens zu verschenken - und einem lieben Freund oder auch dem Geschäftspartner auf besondere Weise die Wertschätzung bezeugen. Mit eigenen Inszenierungen, oft in original Mannheimer Mundart aufgeführt, sowie Gastspielen aus Show und Kabarett steht das Oststadt-Theater seit 1990 für beste Unterhaltung in Mannheim. Im Format „Theater vor Ort” inszeniert das Ensemble mit Unterstützung eines Theaterpädagogen prägnante Stücke zu sozialkritischen Themen direkt an den Brennpunkten des Geschehens. Das N1-Verwöhnprogramm mit einem Theatermenü passend zur Vorstellung macht Ihren Theaterbesuch zu einem rundum gelungenen Abend. Das Oststadt Theater ist das größte unsubventionierte Boulevardtheater in Mannheim • aktueller Spielplan

.

Weiterlesen ...

Nationaltheater Mannheim (Mannheim)

Flaggschiff der Mannheimer Kulturszene

Mozartstraße 9 • 68161 Mannheim
Tel.: 0621 / 16 80 - 0 • Kartentel.: 0621 / 16 80 150

Öffnungszeiten Theaterkasse am Goetheplatz:
Mo - Fr. 11.00 - 18.00 Uhr / Sa 10.00 - 13.00 Uhr
und an allen Vorstellungstagen von 18.00 - 20.00 Uhr sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

www.nationaltheater-mannheim.de

Einen unvergesselichen Opernabend in festlicher Atmosphäre genießen. Die erwartungsvolle Spannung verspüren, wenn sich am Premierentag der Vorhang zum ersten Mal hebt. Auf der Bühne internationale Stars live erleben. Die große Operntradition, spannende, dramatische und heitere Theaterabende, modernes Ballett sowie die herausragende Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater Mannheim zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands und zu einem der größten Repertoiretheater in Europa. Zahlreiche Ur- & Erstaufführungen in allen Sparten des Hauses haben immer wieder Theater- und Musikgeschichte geschrieben - und belegen die schöpferische Fortführung der Tradition • Regionalabo: Das Regionalabo ist ein gemischtes Gruppenabonnement mit Oper, Schauspiel, Ballett & Musical für Theaterfreunde außerhalb der Stadt • aktueller Spielplan • DVD „Der Ring des Nibelungen”, Informationen finden Sie hier & hier beim Nibelungenmuseum Worms • 2. Bürgerbühnenfestival - Ein deutsch-europäisches Theatertreffen, 20. - 27. März 2015

.

Weiterlesen ...

Schnawwl & Junge Oper Mannheim (Mannheim)

Theater für junges Publikum am Nationaltheater Mannheim

Feuerwache am Alten Meßplatz
Brückenstr. 2 • 68167 Mannheim

Karten-Tel.: 0621 / 1680 302 • Fax: 0621 / 1680 30

www.schnawwl.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ehrlich und offen sprechen, frei heraus seine Meinung äußern oder auf gut kurpfälzisch: „Babbeln, wie eenem der Schnawwl gewachse is” - der Name des Mannheimer Kinder- und Jugendtheater ist Programm. Das Ensemble des „Schnawwl” spielt Stücke bereits für die allerkleinsten Zuschauer ab acht Wochen, zeigt Bilder-, Märchen- & Erzähltheater und adaptiert Bühnenklassiker für das jugendliche Publikum. Eigene Stücke greifen brandaktuelle Themen der Zeit auf. Der Schnawwl und die Oper des Nationatheater Mannheim betreiben gemeinsam die Junge Oper Mannheim, deren Produktionen sich den Alltagsproblemen von Kindern widmen. Seit vielen Jahren gehört der Schnawwl zu den führenden Kinder- und Jugendtheatern in Deutschland. 

.

Weiterlesen ...

Das Palü • Die Kleinkunstbühne in Mannheim-Seckenheim

Kleinkunst-Tradition in Jugendstil-Saal & Gewölbekeller

Palü-GmbH Badischer Hof Seckenheim
Seckenheimer Hauptstrasse 114 • 68239 Mannheim-Seckenheim
Tel.: 0621 / 48 48 00

Das Palü kooperiert mit dem KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

www.palue-mannheim.de • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Musik-Kabarett & Chansons, Criminal-Dinner & Teamkochen, A-Capella-Konzerte, schottischer Folk und - Musik für einen guten Zweck: Der Eintritt für die mittlerweile legendären JamSessions im Palü-Keller ist frei, doch die Besucher können einen Obulus in die Spendengitarre einzahlen, der an ein Hilfsprojekt geht. Die Kleinkunstbühne Palü lebt den vielen Besuchern, die das abwechslungsreiche Programm in den stimmungsvollen Räumlichkeiten wertschätzen - und dem leidenschaftlichen Engagement vieler Helfer im Hintergrund. Vor den Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, sich im Restaurant Badischer Hof mit einem Abendessen zu stärken • Freitag 07. November 2014: JamSession ab 20.00 Uhr

.

Weiterlesen ...

Unterkategorien