Das Mailänder Traditionshaus BASSETTI, weltbekannt für zeitlos schöne Textilien für den Wohn- und Schlafbereich, hat auch in den Bereichen Industrie-Architektur und Marketing Unternehmensgeschichte geschrieben. Die Geschichte von BASSETTI beginnt mit einem kleinen Textilgeschäft in Mailand - eine Geschichte der leidenschaftlichen Hingabe an das Schöne.

.

Das Mailänder Traditionshaus BASSETTI, weltbekannt für zeitlos schöne Textilien für den Wohn- und Schlafbereich, hat auch in den Bereichen Industrie-Architektur und Marketing Unternehmensgeschichte geschrieben. Die Geschichte von BASSETTI beginnt mit einem kleinen Textilgeschäft in Mailand - eine Geschichte der leidenschaftlichen Hingabe an das Schöne.

.

LEIDENSCHAFT FÜR DAS SCHÖNE

MIT DER LEIDENSCHAFT FÜR DAS SCHÖNE

Das Mailänder Traditionshaus BASSETTI, weltbekannt für zeitlos schöne Textilien für den Wohn- und Schlafbereich, hat auch in den Berichen Industrie-Architektur und Produkt-Marketing Unternehmensgeschichte geschrieben. Als eines der ersten Unternehmen in Europa präsentiert sich BASSETTI als Marke und praktiziert das Franchising-System. Die Geschichte des Stoff- und Textilimperiums beginnt im ersten Drittel des 19.Jahrhunderts in einem kleinen Textilgeschäft im Zentrum Mailands. Eine Geschichte der leidenschaftlichen Hingabe an das Schöne.

 

Tischdecke Venezia aus Kollektion Granfoulard Frühjahr/Sommer 2009 © bassetti com.

Unternehmerische Tugenden
Auf der Piazza San Stefano in Mailand eröffnet Carlo Baroncini, ein Cousin der Familie Bassetti, 1830 ein kleines Textilgeschäft mit feiner Bettwäsche und hochwertigen Heimtextilien aus bestem flandrischen Leinen. Einige Jahre später wird Baroncini vom Händler zum Hersteller. In dem kleinen Ort Rescaldina bei Mailand gründet er eine Handweberei, in der Giovanni Bassetti mit dreizehn Jahren eine Lehre beginnt. Zwanzig Jahre später übernimmt Giovanni die Firma seines Cousins. In den folgenden Jahren verbessert er die Produktionsmethoden und erschließt mit Tatkraft und Fantasie neue Absatzmärkte.

1893 stirbt der Firmengründer Giovanni Bassetti nach einem Schiffsunglück in der Strasse von Messina vor Sizilien. Er hinterlässt drei Kinder und seine Frau Rosa, die das Unternehmen weiterführt.

An der Seite der Frau
Mitte des 20. Jahrhunderts ist Bassetti ein bekannter Hersteller hochwertiger Textilien mit einem engmaschigen Netz von Verkaufsstellen in ganz Italien. 1964 nennt die italienische Presse mit großer Begeisterung die neuen Industrieanlagen in Rescaldina das "modernste Unternehmen für das älteste Handwerk der Welt". Mit den „Volte”, wellenförmigen Giebeldächern über den Produktionsgebäuden, setzt Bassetti neue Maßstäbe in der Industrie-Architektur.

 
Luftaufnahme der historischen Industrieanlagen © bassetti.com.

Mit pfiffiger Werbung und zusammenhängenden Produktlinien lanciert das Unternehmen als eines der ersten in Europa die Marke Bassetti. Mitte der 1950er Jahre stellt Bassetti auf großformatigen Anzeigen die beunruhigende Frage, wie viel Zeit das tägliche Bettenmachen kostet - und wirbt mit der Zeitersparnis seiner fertig konfektionierten Bettwäsche. „An der Seite der Frau” ist das Schlagwort der 1970er Jahre, mit dem Bassetti die Bedürfnisse der modernen berufstätigen Frau anspricht, die sich trotz ihrer Belastung in Beruf und Familie geschmackvoll einrichten möchte.

Ende der 1980er Jahre vergibt Bassetti unter dem Warenzeichen C′ é Bassetti - „Das ist Bassetti” - regionale Verkaufslizenzen für seine Produkte - die ersten Geschäftsketten nach dem Franchising-System entstehen.

Ein edles Tuch verzaubert das Zuhause. Mehr auf der nächsten Seite.

Ein edles Tuch verzaubert das Zuhause

Die Farben der Natur - GRANFOULARD
Auf Reisen und aus Erzählungen sammeln wir Eindrücke von anderen Landschaften, Kulturen und Orten - Eindrücke, die uns positiv berühren und uns nicht mehr verlassen. Mit dem Überfluss von Farben und Formen wollen wir gerne auch unser Zuhause schmücken. In der Kollektion Granfoulard von Bassetti fangen wir das mediterrane Leben ein - das klassische Terrakotta der Toscana, das strahlende Blau des Mittelmeers, aber auch die prächtigen Farben und Formen afrikanischer Wohnkultur.

oben links: Granfoulard Gobi; 
oben rechts: Granfoulard Amalfi; 
links: Granfoulard Kissenmix Venezia 
© bassetti com.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorstellungskraft ist die Voraussetzung für die Erfindung unserer Produkte, die das Leben „sanfter” erscheinen lassen, Fantasie ist das Geheimnis, das sie so liebenswert macht. Und wer sie liebt, kann durch die einfache Anwendung seine eigene Kreativität wieder finden (Bassetti).

1830 eröffnet Carlo Baroncini ein kleines Textilgeschäft in Mailand. Zehn Jahre später erweitert er das Geschäft mit einer kleinen Handweberei in Rescaldino in der Nähe von Mailand. 1864 beginnt Giovanni Bassetti eine Lehre bei seinem Cousin Baroncini. Er übernimmt das Geschäft 1884. 1893 stirbt der 42jährige Firmengründer Giovanni Bassetti an den Folgen eines Schiffsunglücks. Die Söhne Ermete, Felice und Giovanni gründen 1914 die Gesellschaft Bassetti. Ab 1930 baut Bassetti ein engmaschiges Netz von Verkaufsstellen und wird zu einem der ersten Unternehmen in Italien, das über ein landesweites Vertriebssystem seine Produkte anbietet.  

Zur betrieblichen Fürsorge gehören bei Bassetti seit den 1920er Jahren soziale und kulturelle Einrichtungen wie Werkssiedlungen und eine Schule für alle Beschäftigten © bassetti.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit den 1990er Jahren engagiert sich Bassetti für den Umweltschutz. So werden beispielsweise Kinder in Schulprojekten für Umweltfragen sensibilisiert, ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung der Arbeit des ersten Zentrums für Delfinforschung auf der Insel La Maddalena.

Aktuelle Informationen zu Bassetti finden Sie im Internet unter www.bassetti.de

Granfoulard von Bassetti erhalten Sie in bei Bölinger + Stüber (Mannheim)

 

 

 

 

 

 

SHier wie müssen an ​​anderer Stelle sicher werden und viagra 50mg ist auch eine ​​beliebte Option, aber viagra 25mg hat die niedrigsten Kosten und damit ​​populärer alle anderen.