Es steckt zwar etwas Arbeit darin, aber selbst gemacht schmeckt doch noch immer am Besten - der Gutsausschank des Weinguts Seeger bietet unverfälschte, regionale Gerichte. Gut zu wissen: Der Weinkeller des Guts liegt gleich nebenan. Für Küche und Gastlichkeit wurde das Hofgut mit dem BIP Gourmand von Michelin ausgezeichnet.

.

 

Badische Weinstube Jägerlust
Gastgeber Barbara & Thomas Seeger

Rohrbacher Strasse 101 • 69181 Leimen
Tel.: 06224 / 7 72 07 • Fax: +49 06224 / 7 83 63

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag jeweils 18.00 - 23.00 Uhr • Reservierung empfohlen

www.seegerweingut.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Guter Wein und Gute Küche
Barbara und Ingrid Seeger wissen, das Essen ist ein Mittelpunkt des Familienlebens. Auf dem Markt prüfen sie sorgfältig die Frische von Gemüse und Fleisch, die am Abend auf der Karte stehen. Eine Küche der Frauen - so ganz verkehrt können manche überkommenen Traditionen nicht sein: Das Reich des Mannes ist der Weinkeller, am Herd haben die Frauen das Sagen. Sie geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen an ihre Töchter weiter, die so auf spielerische Weise den Umgang mit den vielen Zutaten lernen.

Das schöne Wetter ausnutzen: An schönen Sommerabenden ist nur der Sommergarten geöffnet - aber wer möchte bei einem solchen Garten auch drinnen sitzen!

Und die Liebe geht doch durch den Magen: Die knusprigen Spanferkelkoteletts und fangfrische Rotbarschfilets, der saftige Burgunderbraten und die hausgemachten Maultaschen - Lieblingsspeisen, die auf Anhieb Appetit machen und im idyllischen Sommergarten noch einmal so gut schmecken. 

Der Restaurantführer Michelin vergibt seit 1997 die Auszeichnung Bib Gourmand für Häuser, die gute Qualität zu moderaten Preisen anbieten. In der Regel werden kleinere, familiär geführte Restaurants ausgezeichnet, die eine regionale Küche mit frischen, hausgemachten Gerichten anbieten. Seit 2009 kann sich auch die Weinstube Seeger mit der begehrten Auszeichnung schmücken.  

Michelin-Sterne und Bib - Gourmand. Der Guide-Michelin ist berühmt für sein Sterne-System, das auf Restaurants mit einer überdurchschnittlich guten Küche hinweist. Kriterien der Bewertung sind u. a. die Frische und Zubereitung der Zutaten und die Einzigartigkeit der Gerichte. Die besten Küchen werden mit drie Sternen ausgezeichnet.

Namensgeber der Auszeichnung ist das bekannte Reifen-Männchen „Bibendum” oder kurz „Bib” von Michelin. Auf der Weltausstellung 1894 in Lyon erinnerten sich die Unternehmensgründer Édouard und André Michelin an ein Werbeplakat, das einen dicken Bayern mit einer Maß Bier zeigt und dem lateinischen Spruch „Nunc est bibendum” - nun muss getrunken werden. Daraufhin ließen sie ein Plakat entwerfen, auf dem ein dicker Reifenmann einen mit Scherben und Nägeln gefüllten Pokal hält mit eben diesem Trinkspruch, der nun soviel bedeuten soll wie: „Auf Ihr Wohl! Michelin verschluckt alle Hindernisse”.

 

 

Das Reifenmännchen Bibendum
Foto: Michelin

SHier wie müssen an ​​anderer Stelle sicher werden und viagra 50mg ist auch eine ​​beliebte Option, aber viagra 25mg hat die niedrigsten Kosten und damit beliebt alle anderen.