Manufakturen fertigen kunstvolle Unikate jenseits der Massenproduktion. Der Gebrauch hochwertiger Materialien, das zeitlos klassische Design und die Pflege alter Handwerkstraditionen sind Grundlagen der hohen Wertschätzung, die Manufakturwaren heute genießen. Manufakturen, das Wort setzt sich zusammen aus dem lateinischen manus = Hand undfacere = machen, produzieren überwiegend in Handarbeit und waren ursprünglich das Bindeglied zwischen reinem Handwerk und Fabrik. Classic Times führt neben Luxus-Uhren wie Nomos aus Glashütte oder Tutima Flieger- und Yachting Chronographen hochwertige Manufakturtaschen von Wilhelm Kaufmann und Schmuck aus der Zeit des Art Deco. 

.

Classic Times

Marktplatz 2 • 69117 Heidelberg

Tel.: 06221 / 16 66 77 • Fax: 06221 / 16 77 33

www.classictimes.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Di - Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

Manufakturen fertigen kunstvolle Unikate jenseits der Massenproduktion. Der Gebrauch hochwertiger Materialien, das zeitlos klassische Design und die Pflege alter Handwerkstraditionen sind Grundlagen der hohen Wertschätzung, die Manufakturwaren heute genießen. Manufakturen, das Wort setzt sich zusammen aus dem lateinischen manus = Hand undfacere = machen, produzieren überwiegend in Handarbeit und waren ursprünglich das Bindeglied zwischen reinem Handwerk und Fabrik. Classic Times führt neben Luxus-Uhren wie Nomos aus Glashütte oder Tutima Flieger- und Yachting Chronographen hochwertige Manufakturtaschen von Wilhelm Kaufmann und Schmuck aus der Zeit des Art Deco. 

.

Classic Times

Marktplatz 2 • 69117 Heidelberg

Tel.: 06221 / 16 66 77 • Fax: 06221 / 16 77 33

www.classictimes.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Di - Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

Verliebt in eine Uhr

 Verliebt in eine Uhr.

Meisterwerke der Uhrmacherkunst

Nur um die Zeit zu wissen, bräuchte man sie heute nicht mehr. Doch der Zauber klassischer Armbanduhren beeindruckt den Technikfan, der sich für das Uhrwerk einer mechanischen Armbanduhr begeistert, genauso wie den Design-Liebhaber, der sich an den berühmten Formen erfreut. 


Bild links Inhaber Jürgen E. Christians. Fotos:  Classic Times

Jede Uhr ist ein Zeichen, das die Persönlichkeit ihres Trägers zum Ausdruck bringt und sich lesen lässt wie alle anderen Zeichen des Stils. Je mehr Sie über Uhren wissen - mit dem einen oder anderen Uhrenbuch und in den meist kurzweiligen Gesprächen mit einem Uhrmacher können Sie sich bequem einen Überblick verschaffen -, desto mehr achten Sie darauf, welche Uhren Ihre Mitmenschen tragen - vor allem aber, welche sie nicht tragen, und umso besser können Sie einschätzen, welche Uhr zu Ihrem Stil passt. Eine gute Uhr ist jedenfalls immer das Ergebnis großer Kunst - eine Auswahl klassischer Uhren im Angebot von Classic Times:

Von Beginn an war die Uhrenmarke OMEGA für Perfektion in der Zeitmessung bekannt. Ein Höhepunkt in der Markengeschichte ist die OMEGA Speedmaster, besser bekannt als die Moonwatch. Der Astronaut Buzz Aldrin trug die Uhr von OMEGA am Handgelenk, als er am 21. Juli 1969 als zweiter Mensch nach Neil Armstrong den Mond betrat.

Als eine der elegantesten Uhrenmarken der Welt gilt Longines, 1832 in der Schweiz gegründet. Der Name der Marke ist angelehnt an das französische Wort longue für das lange, schmale Grundstück, auf dem die erste Fabrik gebaut wurde. Besonders die Art Deco Uhren der 1920er Jahre sind heute begehrte Sammlerstücke. Neben Pferderennen eroberte Longines auch die Lüfte: 1927 ließ der Flugpionier Charles Lindbergh die Flugzeit seines Atlantikfluges mit einer Uhr von Longines messen.

CLASSIC TIMES:

  • hochwertige alte wie neue mechanische Uhren in klassischer Aufmachung
  • Vintage und „New-Old Stock”- Uhren aus dem Zeitraum 1930 - 1979 mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis
  • Uhren u.a. der Marken Rolex, IWC, Breitling, Omega, JaegerLeCoultre, Hamilton, Lemania, Longines, Zenith, Gruen, Porsche-Design, Ulysse Nardin
  • neue mechanische Uhren u.a. von NOMOS Glashütte, Tutima Flieger- & Yachting Chronographen, Vulcain und Zeno Watch Uhren
  • Manufakturtaschen von Wilhelm Kaufmann & Sohn - alle Taschen können nach Kundenwünschen inpiduell gefertigt werden.
  • Art-Deco Schmuck

Endlich einmal nicht sportlich, sondern elegant - die Ludwig Automatik von NOMOS aus Glashütte. Und: Ein neues Kleid für Ihre Uhr - die Manufaktur feiner Lederwaren WILHELM KAUFMANN & SOHN. Mehr auf der nächsten Seite.

No Sports

No Sports!

Lässiger Klassiker: NOMOS Glashütte komplettiert mit einer eleganten, flachen Automatik-Ausgabe von Ludwig die Kollektion

Das Allermeiste brauchen wir nicht - zumindest nicht wirklich. Aber einen guten Anzug, eine Jeans, die sitzt, gute Schuhe, eine klassische Uhr: Solche Dinge zu besitzen, ist nicht übertrieben - sie helfen uns zu sein, wer wir sind.


 Bild links: Ludwig Automatik Anthrazit; rechts: Werk ε (Epsilon) © NOMOS Glashütte

Die neue Ludwig Automatik gehört zu diesen Dingen - sie passt für viele Menschen einfach perfekt: Endlich einmal nicht sportlich, wie die meisten Uhren mit Selbstaufzug, sondern einfach zeitlos elegant. In ihrem Gehäuse aus Stahl wirkt sie sogar ein bisschen „cool” - „Genau die richtige Prise Lässigkeit”, wie die NOMOS-Design-Abteilung verlauten ließ, als die ersten Muster der Uhr kamen.

Durch das automatische Kaliber ist der Durchmesser der altbekannten NOMOS-Uhr gewachsen, was sie nun flacher wirken lässt - die Proportionen haben sich optimiert. Die Ludwig Automatik ist die klassische flache Automatikuhr - schön für alle, die klug und seriös wirken wollen oder müssen. In Schwarz und Weiß. In der Ludwig Automatik arbeitet das NOMOS Kaliber Epsilon bzw. mit Datum das Kaliber Zeta. Die Uhr mit Boden aus Saphirglas ist erhältlich ab Herbst 2010.

NOMOS Glashütte ist eine der wenigen Uhrenmanufakturen weltweit. In der Uhrenindustrie werden Hersteller als „Manufakturen” bezeichnet, wenn sie Werke selbst konstruieren und einen wesentlichen Teil der Kaliber selbst fertigen. Das einfachste NOMOS-Handaufzugskaliber besteht aus immerhin 99 Einzelteilen, und das Automatik-Werk mit Kalenderscheibe setzt sich aus 172 Teilen zusammen, das kleinste so groß wie ein Salzkorn.

 

Uhrmacher Daniel Malchert © NOMOS Glashütte

Unternehmensinformationen im Internet unter www.glashuette.com


Im Dienst der feinen Uhren dieser Welt

UHRENARMBÄNDER VON WILHELM KAUFMANN & SOHN

Die Täschner der Manufaktur Kaufmann fertigen ebenso gerne ein knallrotes Alligatoren-Armband für Ihre ROLEX Daytona wie ein schlichtes dunkelblaues Kalbleder für eine klassische OMEGA Dynamic.
Mit der Erfahrung von mehr als sechs Jahrzehnten und einer der größten Werkzeugsammlungen für Uhrenarmbänder kann die Manufaktur Kaufmann nahezu jeden Wunsch erfüllen - im Atelier für Sonderanfertigungen werden täglich bis zu 200 Uhrenarmbänder nach Maß gefertigt.

 
Handarbeit: Wechseln Sie Ihr Band nach Lust und Laune - schöne Farben und erlesene Leder laden dazu ein, die Uhr passend zur Tages- und Abendgarderobe zu kleiden. Fotos: Wilhelm Kaufmann & Sohn

Die Uhrenarmbänder von Kaufmann werden in der eigenen Manufaktur mit Liebe zum Detailvon Hand hergestellt. Je nach Modell benötigen erfahrene Täschner und Täschnerinnen bis zu 85 Arbeitsgänge, bis das gute Stück gefertigt ist. Dabei bestimmen die Konzentration auf klassische Leder und die besten Materialien das Bild der Collection. 

Der kleine Unterschied. Die Kaufmann Collection Leder wird ausschließlich in Deutschland gefertigt - neben Uhrenarmbändern auch Gürtel, feine Aktentaschenklassiker und Attachékoffern für sie und ihn sowie unverzichtbare Accessoires wie Etuis oder Brieftaschen. Die Manufaktur feiner Lederwaren Wilhelm Kaufmann & Sohn lädt Sie ein, die Produkte und das Unternehmen kennen zu lernen.

   

Geschenkideen von Wilhelm Kaufmann


Wilhelm Kaufmann & Sohn KG 
Manufaktur feiner Lederwaren
63165 Mühlheim am Main

www.manufaktur-kaufmann.de

 

SHier wie müssen an sonstige Stelle ​​definiert werden und viagra 50mg ist auch eine populär Option, aber viagra 25mg hat die niedrigsten Kosten und damit beliebt alle anderen.