TRIPPEN ● Schuhe, die man nicht vergißt

Die Idee • Die Manufaktur ● Der Erfolg • Das Design • Kollektionen: Closed • Der Shop: Heidelberg • Trippen  • „Wir waren auf der Suche nach Lederschuhen, die so bequem sein sollten wie Sneakers - denn deren Tragekomfort mochten wir inzwischen nicht mehr missen. Ich hatte die Hoffnung schon beinahe aufgegeben, als ich auf die Schuhe von Trippen aufmerksam wurde. Sie überzeugten mich und bewiesen, dass ich nichts Unmögliches verlangt hatte”, Naoki Takizawa, Designer bei Issey Miyake (Trippen - das Buch, Berlin 2005) • Trippen Modell „Bomb” aus der Kollektion „Closed” ist nominiert für den Bundespreis Ecodesign 2013

Weiterlesen...

RKL Lederwaren ● Wir haben Ihre Lieblingstasche!

Eine einzige Tasche für alle Anlässe? Klassisch oder sportlich & chic: Damen-Handtaschen • Abendtaschen • Stilvoll reisen: Reisekoffer & Reisetaschen für die Kurzreise • Kulturtaschen • für Studium & Beruf - und für viele Sprossen auf der Karriere-Leiter: Aktentaschen & Laptop-Taschen • Büro-Handtaschen • College-Mappen • für das Großstadtabenteuer: City-Rucksäcke & Shopper • Outdoor-Taschen • fröhlich-bunte Kindertaschen • Kinderrucksäcke aus strapazierfähigen Materialien • Kleinlederwaren & Accessoires • echte Geheimtipps • LONGCHAMP PARIS - Leidenschaft für Leder

Weiterlesen...

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen am Rhein

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen am Rhein

Berliner Str. 23 • 67059 Ludwigshafen am Rhein

Tel.: 0621 / 504 30 45

www.wilhelmhack.museumDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unverwechselbares Wahrzeichen des Museums ist die farbenprächtige Keramikfassade, die der katalanische Künstler Joan Miró (1893-1983) anlässlich der Eröffnung des Museumsneubaus 1979 gestaltete. Das Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen ist mit einem Sammlungsbestand von etwa 10.000 Werken das wichtigste Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Rheinland-Pfalz • aktuelle Ausstellungen: hackordnung # 5 - FormFREIheit Präsentation der Sammlung des Wilhelm-Hack-Museums, 05.10.2013 - 11.01.2015 • Toutes Directions - Le Prix Marcel Duchamp, 21.09.2014 - 11.01.2015

Weiterlesen...

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

TRAU - DIE HOCHZEITSMESSE MIT STIL
Herbst / Winter 2013 / 2014
Mannheim • Ludwigshafen • Heidelberg

Frank Schumacher & die Agentur Lifetime bitten die Brautpaare der Region und alle Hochzeitsgäste zur TRAU - Die Hochzeitsmesse mit Stil. In festlicher Atmosphäre präsentieren die Aussteller der TRAU zahllose schöne Hochzeitsideen - die aus einer Eheschließung eine Traumhochzeit machen • 01. / 02. November 2014 • 68 163 Mannheim - Maimarkt-Halle, Xaver-Fuhr -Str. 101 • 10.00 - 18.00 Uhr

Weiterlesen...


Unsere Unternehmen



Kultur & Freizeit in der Metropolregion


Licht-Center Speyer - Wunderkammer Licht

Licht-Skulpturen, wie Inseln im Raum verteilt. Kunst aus Licht, gepaart mit Emotion und Technik. Leuchten von zeitloser Schönheit, die Poesie in Wohnräume und nüchterne Helligkeit an den Arbeitsplatz bringen. In der Raummitte reißt der sich wirbelnde Sog des Twister die Besucher magisch in das Ausstellungszentrum. Mit Unterstützung des Mannheimer Architekten Peter Stasek haben die beiden Lichtplaner Stefan Möller und Steffen Leuschel eine Wunderkammer des Lichts geschaffen, in der sie Weg weisende Designleuchten als Raumkunst inszenieren - zeitgenössische Lichtsysteme ebenso wie Leuchtenklassiker u.a. von Ingo Maurer, Flos, Aqua Creations oder Artemide. 2012 gewann das Licht-Center Speyer den renommierten Architekturpreis „A Design Award & Competition 2011-2012” • Mit der „Tizio” von Richard Sapper schreibt Artemide Designgeschichte.

Weiterlesen...

K + K Copy-Druck-Service GmbH - Wir machen Druck

Die Idee, bewegliche Lettern auf einer Druckplatte zu Wörtern und Sätzen zusammenzusetzen, war revolutionär. Mit Johannes Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks im 15. Jahrhundert wurde es möglich, Bücher, Rundschreiben oder Flugschriften relativ preiswert zu drucken und zu vervielfältigen - und damit erstmals in großem Stil Wissen und Erfahrungen auszutauschen. „Das größte Ereignis der Geschichte” nannte der französische Schriftsteller Victor Hugo die Erfindung der Druck-Kunst. In den letzten Jahrzehnten hat die Entwicklung der Drucktechnik rasante Fortschritte gemacht. Aktuell gewinnt das Drucken und Kopieren der Daten von mobilen Endgeräten immer mehr an Bedeutung.

Weiterlesen...

Chocami ● Chocolaterie & Pâtisserie mit Herz & Geschmack

Feine Schokolade umhüllt den zartschmelzenden Kern. Schon die Namen machen Lust auf den verführerischen Inhalt: Champagnertrüffel & Mocca-Knuspernougat, Kaffeecanache auf Marzipan & Cassis-Veilchen. Die Rede ist natürlich von Pralinen - himmlische Genüsse, die auf der Zunge zergehen. Neben feinsten Pralinen bietet Konditormeisterin Isabelle Wagner in ihrer Chocolaterie im Herzen der Heidelberger Altstadt viele andere von Hand gefertigte Schokoköstlichkeiten - zum selbst Verwöhnen oder hübsch verpackt als willkommenes Geschenk • Pralinement - das Pralinenabo von Chocami • Hochzeitstorten • Pralinen-Seminare - zum Verschenken • Wein & Schokolade - ein kulinarisches Traumpaar

Weiterlesen...

Raum-Konzepte Sabine Kümmel oHG

Offen für neue Beziehungen - USM Möbelbausystem Haller • Es steht für zeitloses Design und höchste Qualität. Seine einzelnen Elemente lassen sich leicht verändern und neuen Anforderungen anpassen. Im Arbeits- und Wohnbereich gleichermaßen geschätzt, erhielt das USM Haller Möbelbausystem mit der Aufnahme in die Designabteilung des Museum of Modern Art in New York gleichsam den Ritterschlag - und steht neben anderen Design-Klassikern von Frank Lloyd Wright oder Alvar Aalto. Das auf Wohnraum, Büro- und Objekteinrichtungen spezialisierte Studio Sabine Kümmel berät sie gerne bei der Zusammenstellung Ihrer persönlichen USM-Möbelklassiker • Individualität jenseits kurzfristiger Trends: Raum-Konzepte Sabine Kümmel verwirklicht mit Ihnen gemeinsam Ihren persönlichen Einrichtungswunsch zu einem perfekten Ganzen - stilvoll & sicher.

Weiterlesen...

Classic Times ● Uhrenklassiker aus Meisterhand

Manufakturen fertigen kunstvolle Unikate jenseits der Massenproduktion. Der Gebrauch hochwertiger Materialien, das zeitlos klassische Design und die Pflege alter Handwerkstraditionen sind Grundlagen der hohen Wertschätzung, die Manufakturwaren heute genießen. Manufakturen, das Wort setzt sich zusammen aus dem lateinischen manus = Hand undfacere = machen, produzieren überwiegend in Handarbeit und waren ursprünglich das Bindeglied zwischen reinem Handwerk und Fabrik. Classic Times führt neben Luxus-Uhren wie Nomos aus Glashütte oder Tutima Flieger- und Yachting Chronographen hochwertige Manufakturtaschen von Wilhelm Kaufmann und Schmuck aus der Zeit des Art Deco. 

Weiterlesen...

Nibelungenmuseum (Worms)

Auf den Spuren der Nibelungensage

Nibelungenmuseum Worms
Fischerpförtchen 10 • 67547 Worms

Foto Nibelungenmuseum (Detail): Zoey Braun

Tel.: 06241 / 853 41 20 • Fax: 06241 / 853 41 29

Öffnungszeiten:
Di - Fr. 10.00 - 17.00 Uhr
Sa., So., & Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr

Mo. geschlossen

www.nibelungenmuseum.deDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kampf mit einem schrecklichen Drachen und ein fluchbeladener Schatz, ein schicksalhaftes Lindenblatt und eine magische Tarnkappe, ewige Liebe und verzehrender Hass - das Nibelungenlied besitzt alle Zutaten zu einem mitreißenden Heldenepos. Seit 2001 inszeniert das Nibelungenmuseum in die tragische Liebesgeschichte um Siegfried, den Drachentöter, und die schöne Königstochter Kriemhild. Geschichte und Mythos verschmelzen dabei auf faszinierende Weise, denn viele entscheidende Szenen der mittelalterlichen Heldendichtung spielen in und um Worms, der Heimatstadt der Nibelungen. In einem neuen Teilbereich der Dauerausstellung sind seit November 2014 Kostüme und Requisiten der spektakulären „Ring”-Inszenierung des Bühnenkünstlers Achim Frey zu sehen • Museumslandschaft Worms: Die Wormser Museen Nibelungenmuseum, Andreasstift & Heylshof kooperieren bei Gemeinschaftsprojekten noch enger • neue Dauerausstellung: Wagners Opernzyklus „Ring” im Nibelungenmuseum, Vernissage 07. November 2014, 19.00 Uhr

Weiterlesen...

Club Speicher 7 ● Business Club Rhein-Neckar (Mannheim)

Salonkultur in Mannheim

Rheinvorlandstr. 7 • 68159 Mannheim

Tel.: 0621 / 328 852-22 • Fax: 0621 / 328 852-20

www.clubspeicher7.com • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gute Gastgeberinnen kümmern sich um das Wohl ihrer Gäste. Gute Gastgeberinnen sind charismatisch. Sie erweitern das Netzwerk ihrer Gäste - und beflügeln neue Ideen. Andrea Schröter knüpft mit ihrem Club Speicher 7 an die große Tradition künstlerischer & politischer Salons, in denen Gäste aus Kultur und Politik, Medienwelt und Wirtschaft in zwangloser Atmosphäre zusammenkamen, um sich über gesellschaftliche Themen auszutauschen. Gezielt nutzt sie ihre weit verzweigten Kontakte, um sich nach amerikanischem Vorbild für soziale Projekte zu engagieren • Jour fixe: Literarischer Stammtisch jeden letzten Mittwoch im Monat, 19.00 Uhr • aktuelle Kunstausstellung: Gabriele Lutterbeck: „Wonderworld”, 03.10.2014 - Januar 2015

Weiterlesen...

Theater im Pfalzbau (Ludwigshafen)

Die „gute Stube” der Stadt am Rhein

Theater im Pfalzbau 
Berliner Straße 30 • 67059 Ludwigshafen

Tel.: 0621 / 504 30-46 • Fax: 0621 / 504 2930

Veranstaltungsorte:
Theater im Pfalzbau • BASF-Feierabendhaus, Leuschnerstr. 47, 67063 Ludwigshafen 

www.theater-im-pfalzbau.de

Nationale & internationale Ensembles bieten Schauspiel & Konzertveranstaltungen auf Weltklasse-Niveau. Jährliche Sonderreihen wie die Festspiele Ludwigshafen oder die Theatertage ORIENTierung versprechen anregende Theaterabende. Hochkarätige Tanztheater- & Ballett-Veranstaltungen setzen immer wieder besondere Akzente. Das vielfältige Kinder- & Jugendprogramm führt junge Menschen in die Theater- & Medienwelt ein. Das Theater im Pfalzbau Ludwigshafen ist mit nahezu täglich wechselnden Programmpunkten der kulturelle Mittelpunkt der Stadt - auch international genießt das Haus einen exzellenten Ruf • 09. Oktober - 07. Dezember 2014: X Festspiele Ludwigshafen mit deutschen & internationalen Schauspielproduktionen, Musiktheater sowie hochkarätigen Tanz- & Ballettgastspielen

Weiterlesen...

Capitol Mannheim

Wir treffen uns im Capitol!

Capitol Mannheim
Waldhofstr. 2 • 68169 Mannheim

Tel.: 0621 / 40 17 14 - 0 • Fax: 0621 / 40 17 14 - 30

www.capitol-mannheim.de • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Längst ist aus dem einstigen Filmpalast ein bedeutendes Live- & Veranstaltungshaus geworden. Mit Konzerten und Musicals, die große Unterhaltung versprechen. Mit rauschenden Parties & einem Kindertheater für die jüngsten Gäste. Das Capitol Mannheim ist eine der führenden Kultureinrichtungen der Stadt - und sein abwechslungsreiches Programm ein Markenzeichen für die kulturelle Vielfalt der Region. Eine wichtige Basis für die Zukunft des Hauses ist die Unterstützung durch den Capitol-Freundeskreis 23.09.2014: Modern Times - Die Schönheit der Zahlen 2, Kooperation mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Weiterlesen...

UnterwegsTheater (Heidelberg)

Parcours der Künste

AHA - UnterwegsTheater gGmbH
Bernhard Fauser & Jai Gonzales
Hauptstr. 88 • 69117 Heidelberg
Tel./Fax.: 06221 / 23 806 

Spielstätte: HebelHalle • Hebelstrasse 9 • 69115 Heidelberg

www.unterwegstheater.de • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer wieder überraschen die Inszenierungen mit neuen Perspektiven. Die Performance in einer Berglandschaft inklusive der Berg-Besteigung der Zuschauer. Das Tanz-Spektakel zu Hause im Rahmen einer Reihe „Schöner Wohnen”. Flash-Mob-Ausstellungen mit Live-Kamera oder Konzerte, die in absoluter Dunkelheit aufgeführt werden. Das UnterwegsTheater präsentiert seit vielen Jahren erfolgreich Projekte, die im Zusammenspiel von Tanz und Architektur, Licht, Musik und Neuen Medien die Fantasie inspirieren. In das künstlerische Geschehen einbezogen macht sich das Publikum auf den Weg zu einem unterhaltsamen Parcours der Künste. Seit 2010 hat das regional und international renommierte UnterwegsTheater eine feste Spielstätte in der Heidelberger HebelHalle • Quatuor pour la fin du Temps, Tanz-Video-Live-Musik, 16., 17., 18. & 19. Oktober 2014, jeweils 20.30 Uhr, HebelHalle / Künstlerhaus Unterwegstheater

Weiterlesen...

weiter

weiter